Schulgottesdienst am 19.07.2024

Einladung zum Gottesdienst

 

Malwettbewerb Lerntagebuch 24/25

Gewinnerbilder des Wettbewerbs

Vernissage: Kunst im Profil

Flyer: Vernissage Kunst im Profil am 2. Mai um 18 Uhr im Dengler

Kooperationsprojekt "Wir.Lernen"

Das Kultusministerium und die Robert-Bosch-Stiftung haben sich gemeinsam das Ziel gesteckt, die Basiskompetenzen an den Grundschulen in Baden-Württemberg zu sichern.

Im Dezember Dezember 2023 starteten wir gemeinsam mit 17 weiteren Schulen aus den Staatlichen Schulämtern Donaueschingen, Rastatt, Böblingen und Tübingen mit dem ersten Modul der Qualifizierungsmaßnahme „Arbeit in Schulnetzwerken“.

Anschließend werden Förderkonzepte entwickelt und umgesetzt.

Weitere Informationen können Sie der Webseite des Kultusministeriums entnehmen.

Frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr!

Klasse 1a mit ihren Bildern

Die Kinder aus der Klasse 1a wünschen der ganzen Schulgemeinschaft frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahr - mit "Le pére Noël" von Picasso!

Besondere Überraschung auf unserer Abschlussfahrt

Schülerinnen und Schüler mit Ministerpräsident Winfried Kretschmann

Eine besondere Überraschung erlebte unsere Lerngruppe am Ende ihrer Abschlussfahrt, als sie sich unter anderem mit dem Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann ein Flugzeug teilen durfte.

Schuljahr 23/24

Marienkäfer

 

Wir wünschen allen ein glückliches und erfolgreiches Schuljahr 23/24.

Schöne Sommerferien

Stein am Strand

Wir wünschen schöne, ruhige und erholsame Sommerferien.

Neuigkeiten von der Garten-AG

Das Schuljahresende rückt immer näher, so dass wir alles, was noch geerntet werden kann, ernten, verarbeiten und essen. Aus den restlichen roten und schwarzen Johannisbeeren haben wir leckere Marmelade gekocht.

Marmelade

Eine besondere Überraschung gab es heute bei den Radieschen. Beim Entfernen der geschossenen, teilweise samentragenden Radieschen zogen wir plötzlich dieses „Guinnessbuch-der-Rekorde-verdächtige“ Radieschen aus der Erde. Wir waren uns sicher, dass es ganz holzig ist und nicht mehr schmeckt. Willi nahm es an sich, um es zu untersuchen und zu zerschneiden. Und siehe da: Er hatte ein wunderbares, zartes, leicht scharfes Riesenradieschen auf dem Teller, das wir gleich verspeisten. Wer hätte das gedacht!

 

Radieschen

 

Radieschen

 

Kinder der Garten-AG

Beantragung von Fahrkarten

Für die Beantragung des VVS Jugendtickets finden Sie hier eine kurze Anleitung.